8. Januar 2018

Es ist richtig bequem, wenn man den Bruder als Kopfkissen nutzen kann.

2. Januar 2018

Auf dem Foto ist es zu sehen. Es sind nur noch drei Welpen. Die kleinste Hündin hat es nicht geschaft. Bei der Geburt konnte ich schon erkennen, daß sie es schwer hatte ins Leben zu kommen. Sie wurde rückwärts geboren und hat wahrscheinlich Fruchtwasser geschluckt. Sie hatte nicht die Kraft an den Zitzen zu saugen und Milch zu trinken. Sie wurde keine zwei Tage alt.

v.l.n.r. Dias (schwarz-rot), Donna (dunkelsaufarben) und Dina (schwarz-rot)

Für einige Minuten lässt Urmel die Welpen schon mal alleine, wenn sie in den Garten muß.

29. Dezember 2017

Urmel hat letzte Nacht 4 Welpen geworfen. Es sind 1 saufarbener Rüde und 3 Hündinnen (2 schwarzrot und eine dunkelsaufarben). Urmel und den Welpen geht es gut. Das Foto zeigt Urmel mit den Welpen 1 Stunde nach der geburt des letzten Welpen.

9. Dezember 2017

Nun hat Urmel noch 20 Tage von ihrer Tragezeit nach. Jetzt kann man schon ein deutliches Bäuchlein erkennen. Am liebsten ruht sie jetzt ausgestreckt und in Seitenlage. 

 

16. November 2017

 

Urmel hat jetzt die ersten drei Wochen ihrer Tragezeit gut überwunden. Sie frist gut und ist munter wie immer. Der Bauch ist noch nicht dicker geworden, aber am Gesäuge kann man sehen, dass sie tragend ist. Den täglichen einstündigen Spaziergang durch ihr Revier findet sie gut.

 

25. Oktober 2017

Heute ist Urmel von dem Rüden Darios vom Roggenhof belegt worden. Urmel fand den dunkelsaufarbenden Rüden nett und ich auch. Der Rüde deckte gut und nun hoffen wir zwischen Weihnachten und Neujahr auf Welpen. Darios hat auf Zuchtschau und Ausstellung gute Bewertungen (V- vorzüglich) bekommen. Jagdlich hat er sehr gute Prüfungen gemacht und ist Gebrauchssieger GS 2015.

 

 

 

 

Das Foto zeigt Darios vom Roggenhof. Er ist fast 3 Jahre alt. Ein sehr hübscher Rüde.

 

 

Beurteilung vom Richter auf der Ausstellung: 12 Mon. alter dkl.sf. Rh.Rd. mit etwas länderer, ausreichend harscher Körperbehaarung, kräftiger Kopf, korrekt in allen Teilen, eleganter Hals, korrekte Linienführung, passender Bodenabstand, VH korrekt gewinkelt, parallel, jedoch etwas eng geführt, sicher und korrekt im vorzüglichen Stand.